Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Neugeborenes in Potsdam getötet? – Wichtigster Zeuge hat Demenz
Lokales Potsdam

Frau in Potsdam soll Baby getötet haben: Ex-Mann sagt vor Gericht aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 21.10.2021
Marina S. – hier beim Prozessauftakt – steht vor dem Landgericht Potsdam. Sie soll im Jahr 2000 ein Kind zu Welt gebracht und kurz nach der Geburt getötet haben.
Marina S. – hier beim Prozessauftakt – steht vor dem Landgericht Potsdam. Sie soll im Jahr 2000 ein Kind zu Welt gebracht und kurz nach der Geburt getötet haben. Quelle: Julius Frick
Potsdam

Vieles, das in seinem Leben wichtig gewesen sein dürfte, hat Klaus St. (67) vergessen: Wann sein Sohn René geboren ist zum Beispiel. Wann die Familie...

Potsdam/Restaurantkritik - Tapas und Nudelsuppen auf Japanisch
25.10.2021