Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Fußgänger (85) in Waldstadt durch Auto schwer verletzt
Lokales Potsdam

Fußgänger (85) in Potsdamer Waldstadt durch Auto schwer verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 12.01.2021
Quelle: Julian stähle
Anzeige
Waldstadt

In der Heinrich-Mann-Allee ist am Dienstagmorgen ein Fußgänger schwer verletzt worden. Ein Hyundai-Fahrer hatte um 7.45 Uhr von der Heinrich-Mann-Allee in die Johannes-R.-Becher-Straße einbiegen wollen. DasAuto fuhr einen 85-Jährigen an, der zu diesem Zeitpunkt den Fußweg an der Fußgängerampel überquerte. Der Senior wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er musste durch Rettungskräfte zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Von MAZonline