Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Gegen Fahrraddiebe: Polizei codiert Bikes kostenlos
Lokales Potsdam

Gegen Fahrraddiebe: Polizei codiert Bikes in Potsdam und Werder

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 13.09.2021
Bei der Codier-Aktion am Samstag.
Bei der Codier-Aktion am Samstag. Quelle: foto:
Anzeige
Potsdam

In der Landeshauptstadt Potsdam wurden im vergangenen Jahr etwa 1600 Fahrräder entwendet. Um sein Rad besser vor einem Diebstahl zu schützen, bietet der Sachbereich Prävention der Polizeiinspektion Potsdam regelmäßig kostenlose Fahrradcodierungen an. Bei der jüngsten Aktion am vergangenen Samstag haben Beamte drei Stunden lang rund 50 Fahrräder und einen Fahrradanhänger mit einer individuellen Kennzeichnung codiert, so dass Polizistinnen und Polizisten bei einer Verkehrskontrolle einfach diesen Code entziffern und das Rad dem rechtmäßigen Eigentümer zuordnen können.

Voraussichtlich am 13. Oktober wird eine weitere kostenlose Fahrradcodierung stattfinden. Diesmal wollen die Polizisten in Werder (Havel) Fahrräder codieren und deren Eigentümern damit etwas mehr Sicherheit verschaffen. Die Termine der Aktionen sind auf dem Online-Bürgerportal unter www.polizei.brandenburg.de zu finden.

Im vergangenen Jahr wurden im Bereich des Werderaner Polizeireviers, dass sowohl für die Stadt Werder (Havel), als auch für die Gemeinde Schwielowsee zuständig ist, knapp 90 Fahrräder gestohlen.

Die Polizei bittet in einer am Montag verbreiteten Mitteilung, es den Fahrraddieben nicht zu leicht zu machen. Für eine Codierung sei es aus organisatorischen Gründen erforderlich, sich unter der E-Mail-Adresse codierungPM.pipdm@polizei.brandenburg.de anzumelden.

Welche Voraussetzungen müssen für eine Fahrradcodierung vorliegen? Mitzubringen sind in jedem Fall ein Personaldokument und ein Eigentumsnachweis zum Fahrrad, etwa eine Rechnung oder ein Kaufvertrag. In jedem Fall sollte die Rahmennummer klar aus dem Dokument hervorgehen.

Minderjährige können ihre Fahrräder ausschließlich im Beisein der Eltern, oder mit deren schriftlichem Einverständnis codieren lassen. Besitzer von E-Bikes werden gebeten ihre Batterieschlüssel mitzubringen, da es sich erforderlich machen kann, die Batterie vor der Codierung zu entfernen.

Von MAZonline