Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Geldtransporter rammt Limousine
Lokales Potsdam Geldtransporter rammt Limousine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 10.11.2019
Die Polizei war wegen eines Unfalls im Einsatz Quelle: www.imago-images.de
Potsdam

Der Fahrer eines Geldtransporters hat am Samstagmorgen auf der L79 an der Auffahrt zur Autobahn A 115 einen Unfall verursacht. Der 30-Jährige übersah bei einem Fahrstreifenwechsel einen Mercedes-PKW und stieß mit diesem zusammen. Das teilte die Polizei mit.

Bei dem Unfall wurden sowohl die beiden Insassen des Geldtransporters als auch die drei Personen aus dem Mercedes verletzt und in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Die Straße musste zeitweise voll gesperrt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro.

Von MAZonline

Über 250 Menschen gedachten in Potsdam der Reichspogromnacht vor 81 Jahren und den Toten des Anschlags von Halle. Der Neubau der Synagoge soll 2020 beginnen und letzte Streitpunkte schnell ausgeräumt werden.

10.11.2019

Das Hans-Otto-Theater widmete dem Mauerfall-Jubiläum am 9. November einen Themenabend. Dabei hielt auch Jürgen Kuttner einen Vortrag. Was der bekannte Radiomoderatur feiert und was er attackiert.

13.11.2019
Potsdam Mauerfall auf der Glienicker Brücke „Wir lagen uns in den Armen und weinten.“

Lutz Peter verlor das Privileg im Ausland arbeiten zu dürfen, weil sein Bruder im Westen lebte. Der 10. November 1989 brachte ihm die Freiheit und seinen Bruder zurück. (Teil 3/4)

12.11.2019