Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Hans-Thoma-Straße heute gesperrt
Lokales Potsdam Hans-Thoma-Straße heute gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:09 07.12.2016
Quelle: dpa (Genrefoto)
Anzeige
Potsdam

Die Hans-Thoma-Straße in Potsdam muss am heutigen Mittwoch ab 12 Uhr für rund zwei Stunden gesperrt werden. Das teilte die Stadtverwaltung am Vormittag mit.

Grund für die Sperrung: Am Abend hatte es an der Ecke zur Kurfürstenstraße einen Unfall gegeben. Ein Lkw hat einen Baum umgefahren, nun muss dieser Baum beseitigt werden. Dazu ist die Vollsperrung der Hans-Thoma-Straße in Richtung Nuthestraße für etwa zwei Stunden notwendig.

Feuerwehr musste den Lkw befreien

Der Unfall ereignete sich gestern um 17.35 Uhr. Ein Lkw-Fahrer war in einem kurzen Moment der Unaufmerksamkeit von der Straße abgekommen und hat den Baum Nr. 28 mitgenommen, wie die Polizei heute mitteilte. Der Baum ist durch die Kollision auf den Lkw mit Kühlauflieger gekippt. Feuerwehrleute mussten anrücken, um das Fahrzeug zu befreien. Der Lkw-Fahrer konnten seinen Weg fortsetzen. Weder er noch Passanten sind bei dem Unfall verletzt worden. Es entstand ein Schaden in Höhe von 4.000 Euro.

Verkehr wird umgeleitet

Der Verkehr von der Behlertstraße kommend wird heute komplett über die Kurfürstenstraße, Hebbelstraße und Gutenbergstraße umgeleitet. Der Verkehr vom Nauener Tor kommend muss ebenfalls über die Hebbelstraße und Gutenbergstraße fahren.

Die Stadtverwaltung bittet, den Bereich möglichst weiträumig zu umfahren. Es besteht Staugefahr in der gesamten Innenstadt.

Von MAZonline

Potsdam Stiftung Partnerschaft mit Afrika - Tage der Deutschen Vielfalt
07.12.2016
Potsdam Sportförderung in Potsdam - Arena am Luftschiffhafen wird teurer
07.12.2016
Potsdam Tim Mälzer in Potsdam - Wenn der Koch Autogramme geben muss
07.12.2016