Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Hauptbahnhof nach Bombenverdacht wieder frei
Lokales Potsdam Hauptbahnhof nach Bombenverdacht wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 30.09.2018
Der Hauptbahnhof Potsdam ist wegen Bombenverdacht gesperrt. Quelle: Anne Knappe
Anzeige
Potsdam

Update 15:40 Uhr:

„Soeben ist die Sperrung des Hauptbahnhofs wieder aufgehoben worden, wie die Polizei auf Anfrage der MAZ bestätigt. Vor rund einer Stunde war der Hauptbahnhof wegen eines verdächtigen Pakets für Reisende gesperrt und evakuiert worden.

Anzeige

Es handelte sich um ein in Zeitungspapier eingewickeltes Paket im Rolltreppenbereich, das sich als ungefährlich herausstellte. „Da wollte sich jemand zur Schau stellen“, sagte ein Polizeisprecher zur der Attrappe. Der Potsdamer Hauptbahnhof war ab etwa 14.40 Uhr rund eine Stunde gesperrt

Von MAZonline