Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Havarie am „blu“ nur normale Baustelle
Lokales Potsdam Havarie am „blu“ nur normale Baustelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 18.07.2017
Vor der Schwimmhalle hat sich ein Teil des Fußwegs abgesenkt. Quelle: Saskia Kirf
Anzeige
Potsdam

Die Bushaltestelle Schwimmhalle am Brauhausberg kann bis voraussichtlich kommenden Freitag nicht genutzt werden. Grund sind Bauarbeiten an der Baustellenzufahrt für das Sport- und Freizeitbad blu an der Auffahrt zum Brauhausberg zurückgebaut, die dort abgesenkte Bordsteinkante wieder hergestellt wird.

Verwirrung um Pressemitteilung

In einer Pressemitteilung des Verkehrsbetriebs Potsdam GmbH (ViP) am frühen Morgen war die Rede von einer Havarie. Dies stimmt jedoch nicht, wie sich im Laufe des Tages herausstellte.

Anzeige

Die Stadtwerke Potsdam teilten am späten Nachmittag mit, dass „die heute irrtümlich in einer Verkehrsmeldung der ViP zum Bus 694, Haltestelle Schwimmhalle am Brauhausberg, verwendeten Begriffe „Havarie“ und „Fahrbahnabsenkung“ auf ein bedauerliches Missverständnis zurückzuführen sind“. Die Baustelle auf dem Fußweg im Bereich der Bushaltestelle sei genehmigt.

Bushaltestelle außer Betrieb

Was jedoch nach wie vor stimmt: Die Haltestelle ist außer Betrieb. Die Bauarbeiten und die damit verbundenen Einschränkungen beim Bus 694 dauern voraussichtlich bis 21. Juli 2017.

Die Busse der Linie 694 fahren ohne Halt vorbei. Quelle: Saskia Kirf

Fahrgäste der Buslinie 694 werden gebeten, ersatzweise die Haltestelle am Hauptbahnhof zu benutzen.

Von MAZonline

Potsdam Protest gegen FH-Abriss in Potsdam - Spontan zur Hausbesetzerin geworden
28.11.2017
Potsdam 60 Potsdamer Kinder ohne Kitaplatz - Eltern verlangen Verdienstausfall von der Stadt
17.07.2017