Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Stahnsdorfer Straße nach Rohrbruch bis Ostern gesperrt
Lokales Potsdam Stahnsdorfer Straße nach Rohrbruch bis Ostern gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:38 24.03.2020
. Quelle: Fotolia
Anzeige
Babelsberg

Wegen eines Trinkwasser-Rohrbruchs ist die Stahnsdorfer Straße ab Höhe des Rotdornwegs in Richtung Franz-Mehring-Straße seit Dienstag für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt. Der Verkehr aus Richtung Paul-Neumann-Straße in Richtung August-Bebel-Straße wird über Rotdornweg, Rosenstraße und Franz-Mehring-Straße umgeleitet. Das teilt die Stadtwerke-Tochter Energie und Wasser Potsdam (EWP) mit.

Straßensperrung bis zum 9. April

Betroffen vom Versorgungsausfall waren am Dienstagvormittag circa 100 Hausanschlüsse. Seit 12 Uhr war die reguläre Versorgung wieder gewährleistet.

Anzeige

Die Trinkwasserleitung muss laut EWP auf einem Abschnitt von sechs Metern ausgetauscht werden. Die voraussichtliche Bauzeit inklusive Deckenschlussarbeiten der Fahrbahn wird nach Rücksprache mit dem Tiefbauamt bis spätestens zum 9. April dauern. In diesem Zeitraum ist leider mit den genannten Verkehrseinschränkungen zu rechnen.

Von MAZonline