Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Hier staut es sich ab Montag in Potsdam
Lokales Potsdam

Hier müssen Autofahrer in Potsdam mit Stau rechnen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 09.08.2020
Und täglich grüßt die Baustelle am Leipziger Dreieck... Quelle: Friedrich Bungert
Anzeige
Potsdam

Mit dem Ende der Sommerferien nimmt der Verkehr auf den Straßen der Landeshauptstadt wieder zu. Die Polizei bittet um besonders viel Aufmerksamkeit vor Schulen, denn viele ABC-Schützen sind unterwegs. Auch mit Staus ist vielerorts zu rechnen. An folgenden Passagen und Baustellen brauchen Autofahrer Geduld:

Leipziger Straße

Zum Straßen- und Leitungsbau ist die Leipziger Straße zwischen Speicherstadt und Leipziger Dreieck voll gesperrt. Der Verkehr wird über den Brauhausberg umgeleitet. Es besteht erhebliche Staugefahr in stadteinwärtiger Fahrtrichtung auf der Straße Brauhausberg. Es wird eine weiträumige Umfahrung empfohlen.

Anzeige

L40/Nutheschnellstraße

Für den Neubau der Hochstraßenbrücken ist die L40 in beiden Fahrtrichtungen auf jeweils eine Fahrspur reduziert. Staugefahr in stadteinwärtiger Richtung. Die stadtauswärtige Abfahrt zur Lotte-Pulewka-Straße ist voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgewiesen. Das Linksabbiegen aus der Friedrich-List-Straße auf die L40 ist gesperrt. Eine Umleitung über Rudolf-Breitscheid-Straße, Großbeerenstraße, Horstweg ist ausgeschildert.

Umbau Leipziger Dreieck: Friedrich-Engels-Straße

In der stadteinwärtigen Heinrich-Mann-Allee stehen wieder drei Fahrspuren zur Verfügung. Das Rechtsabbiegen in die Friedrich-Engels-Straße aus der südlichen Heinrich-Mann-Allee ist verboten. In der Friedrich-Engels-Straße stehen weiterhin nur eine Fahrspur je Richtung zur Verfügung. In der Leipziger Straße stehen wieder alle Fahrspuren zur Verfügung.

Potsdamer Chaussee/Groß Glienicke

Für Leitungsarbeiten muss die B2 Potsdamer Chaussee zwischen Glienicker Dorfstraße und Straße Am Park punktuell auf eine Behelfsfahrbahn verschwenkt werden. Es stehen weiterhin zwei Fahrspuren zur Verfügung.

Charlottenstraße und Hebbelstraße

Für Leitungs- und Straßenbau ist die Charlottenstraße und Hebbelstraße vor der Französischen Kirche voll gesperrt. Eine Umleitung wird ausgewiesen.

Rudolf-Moos-Straße

Für den Bau von Hausanschlüssen muss die Rudolf-Moos-Straße zwischen Walter-Klausch-Straße und Fritz-Zubeil-Straße für den Kfz-Verkehr gesperrt werden.

Französische Straße

Aufgrund eines Hausneubaus ist die Französische Straße zwischen Posthofstraße und Am Kanal voll gesperrt.

Große Weinmeisterstraße

Für Leitungsarbeiten ist die Große Weinmeisterstraße zwischen Glumestraße und Kleine Weinmeisterstraße halbseitig gesperrt und als Einbahnstraße in Richtung Süden ausgewiesen.

An der Alten Zauche/ Magnus-Zeller-Platz

Für Leitungs- und Straßenbau wird die Straße An der Alten Zauche halbseitig gesperrt. Der Verkehr in Richtung Horstweg wird umgeleitet.

Babelsberger Straße / Friedrich-List-Straße

Für die Umbindung der FW-Leitung ist die Ausfahrt vom Kreisverkehr in Richtung Friedrich-List-Straße gesperrt. Als Umfahrung muss die Lotte-Pulewka-Straße genutzt werden

Von MAZonline