Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Auf diesen Straßen staut sich diese Woche der Verkehr in Potsdam
Lokales Potsdam

Hier staut sich diese Woche der Verkehr in Potsdam

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 14.06.2020
Stau auf der Friedrich-Engels-Straße in Richtung Leipziger Dreieck. Quelle: Volker Oelschläger
Anzeige
Potsdam

Hier staut es sich in der Woche vom 15. bis 21. Juni:

Für den Neubau der Hochstraßenbrücken ist die L40 (Nutheschnellstraße) in beiden Fahrtrichtungen auf jeweils eine Spur reduziert. Staugefahr besteht in stadteinwärtiger Richtung. Die stadtauswärtige Abfahrt zur Lotte-Pulewka-Straße ist voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgewiesen. Das Linksabbiegen aus der Friedrich-List-Straße auf die L40 ist gesperrt. Eine Umleitung ist über Rudolf-Breitscheid-Straße, Großbeerenstraße, Horstweg ausgeschildert.

Anzeige

Nur eine Spur am Leipziger Dreieck

Für Brückenbauarbeiten des Landesbetriebes Straßenwesen ist die Friedrich-Engels-Straße Höhe L40 halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer mobilen Ampel im Wechsel geregelt.

Am Leipziger Dreieck steht in der Friedrich-Engels-Straße nur noch eine Fahrspur je Richtung zur Verfügung. In stadteinwärtiger Richtung auf der Heinrich-Mann-Allee gibt es nur eine Spur. Eine Linksabbiegespur ist in der Leipziger Straße ebenfalls gesperrt. Starke Staugefahr besteht in stadteinwärtiger Fahrtrichtung.

Für Leitungsarbeiten wird eine Fahrspur der Breite Straße in Höhe Marktcenter in Fahrtrichtung Landtag punktuell gesperrt.

Vollsperrung der Charlottenstraße

Für Straßenbauarbeiten wird die Dortustraße zwischen Yorck- und Breiter Straße halbseitig gesperrt und eine Einbahnstraße in Richtung Breite Straße eingerichtet. Die Fahrtrichtung zur Yorckstraße wird ab Schopenhauerstraße über Schopenhauer-, Charlottenstraße umgeleitet.

Für Kranarbeiten wird in der Straße Am Kanal Höhe Französische Straße die Fahrspur Richtung Platz der Einheit gesperrt. Der Verkehr wird mit über das Tram-Gleis geführt. Die Straßenbahn hat Vorfahrt!

Für Leitungs- und Straßenbau wird die Charlottenstraße vor der Französischen Kirche zwischen Hebbel- und Französischer Straße voll gesperrt. Eine Umleitung wird ausgewiesen.

Aufgrund eines Hausneubaus und damit verbundenen Kranarbeiten ist die Französische Straße zwischen Posthofstraße und Am Kanal vollgesperrt.

Einschränkungen auch in Babelsberg

Für die Verlegung einer Fernwärmeleitung ist die Großbeerenstraße in Höhe Filmpark halbseitig gesperrt. Es ist eine Einbahnstraße in stadteinwärtiger Richtung ausgewiesen, die stadtauswärtige Fahrtrichtung wird über Fritz-Zubeil-Straße, Wetzlarer Straße umgeleitet.

Für den Bau von Hausanschlüssen wird die Karl-Liebknecht-Straße Höhe Rathaus Babelsberg halbseitig gesperrt. Es verbleibt eine Fahrspur pro Richtung.

Für Leitungsarbeiten wird die Große Weinmeisterstraße zwischen Glumestraße und Kleine Weinmeisterstraße halbseitig gesperrt und als Einbahnstraße in Richtung Süden ausgewiesen.

Alle aktuellen Informationen zum Verkehrsgeschehen in Potsdam: www.mobil-potsdam.de

Potsdam ganz nah – der Newsletter für die Landeshauptstadt

Sie wollen immer bestens informiert sein, was sich in Ihrer Stadt verändert, aber nicht ständig die News checken? Dann haben wir genau das Richtige für Sie: Unseren kostenlosen Newsletter „Potsdam ganz nah“.

Zweimal wöchentlich nehmen wir Sie mit auf einen Streifzug durch die Landeshauptstadt und geben Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten. Aber wir blicken auch hinter die Kulissen. Ehrlich, persönlich und zuverlässig recherchiert. Ganz nah dran eben.

Der kostenlose Newsletter erscheint immer dienstags und freitags und Sie können ihn hier abonnieren.

Von maz-online