Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Für Enten gebremst: Lkw fährt auf
Lokales Potsdam

In Potsdam für Enten gebremst: Lkw fährt auf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 06.04.2021
Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

Für Geflügel gebremst hat ein 61-jähriger Autofahrer am Montagabend auf der Bornstedter Straße – mit teuren Folgen. Er war mit seinem Ford in Richtung Zentrum unterwegs, als mehrere Enten über die Fahrbahn watschelten. Der Mann bremste sein Auto bis zum Stillstand ab. Ein nachfolgender 40-jähriger Lkw-Fahrer bemerkte das offenbar zu spät, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den Ford auf. Dabei wurde der 61-jährige Autofahrer leicht verletzt. Er wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 11 500 Euro. Der Lkw war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Von MAZonline