Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Internationaler Orgelsommer in Potsdam fällt aus
Lokales Potsdam Internationaler Orgelsommer in Potsdam fällt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:24 19.05.2020
Zum internationalen Orgelsommer 2020 waren 23 Konzerte in Potsdam geplant. Quelle: Christel Köster
Anzeige
Potsdam

Wegen der Corona-Pandemie muss nun auch der internationale Orgelsommer in Potsdam ausfallen. Das teilten die künstlerischen Leiter Johannes Lang und Björn O. Wiede am Montag mit. Demnach sind alle 23 Veranstaltungen, die von Ende Mai bis September geplant waren, abgesagt. Zum 30. Jubiläum des internationalen Orgelsommers sollte ein großes Festival mit Konzerten in fünf großen Innenstadtkirchen stattfinden, darunter in der Nikolaikirche und St. Peter und Paul.

Die Veranstalter bemühen sich laut Mitteilung darum, die eingeladenen Gastkünstler für das nächste Festival im kommenden Jahr zu gewinnen. Gekaufte Tickets können problemlos zurückgegeben werden. Wer die Kosten dafür nicht zurückverlangt, spende die Summe stattdessen für den Orgelsommer.

Anzeige

Sobald kleinere Konzerte wieder stattfinden dürfen, wollen die künstlerischen Leiter des Festivals Orgelmusik in Potsdam anbieten. Auch eine digitale Übertragung sei im Gespräch.

Das tägliche MAZ Corona-Update als Newsletter Alle News zum Coronavirus in Brandenburg täglich gegen 17 Uhr im E-Mail-Postfach
 

Von MAZonline

Anzeige