Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Joop belohnt Tierheimspender mit selbstentworfenen und signierten T-Shirts
Lokales Potsdam Joop belohnt Tierheimspender mit selbstentworfenen und signierten T-Shirts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 16.05.2019
Wolfgang Joop mit dem limitierten Shirt. Quelle: Foto: Hein/Tierschutzverein Potsdam
Anzeige
Potsdam

Belohnung für Spender: Der Potsdamer Modedesigner Wolfgang Joop ruft als Schirmherr des Tierheims zur Unterstützung des Ausbaus auf. Dazu hat er T-Shirts entworfen, signiert und in limitierter Stückzahl herstellen lassen. Das Shirt mit Hund, Kaninchen und Kätzchen erhält, wer mindestens 50 Euro spendet. Die Spendenkampagne soll am 20. Mai mit der Veröffentlichung des Aufrufs auf dem Internetportal des Tierschutzvereins Potsdam starten und auch über Socialmedia-Kanäle geführt werden.

Erstes Haus vor der Fertigstellung

Haus 5 auf dem ehemaligen Sago-Gelände an der Michendorfer Chaussee ist nach Angaben von Tierschutzvereinschef Günter Hein kurz vor der Fertigstellung. Damit kann der Tierheimbetrieb aufgenommen werden.

Von MAZonline