Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Joris Wilhelm ist das Weihnachtsbaby 2020 aus Potsdam
Lokales Potsdam

Joris Wilhelm ist das Weihnachtsbaby 2020 aus Potsdam

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:27 25.12.2020
Im Kreißsaal gibt es keine Weihnachtspause. Auf den Geburtsstationen ist Weihnachten ein Tag wie jeder andere.
Im Kreißsaal gibt es keine Weihnachtspause. Auf den Geburtsstationen ist Weihnachten ein Tag wie jeder andere. Quelle: Arno Burgi/ZB/dpa
Anzeige
Potsdam

Etwas früher als geplant kam das diesjährige Potsdamer Weihnachtsbaby zur Welt: Der kleine Joris Wilhelm hat seinen Geburtstermin 16 Tage vorgezogen und muss deswegen noch entsprechend medizinisch versorgt werden. Das teilte das Klinikum Ernst-von-Bergmann (EvB) mit, in dem das diesjährige Christkind geboren wurde.

„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Joris Wilhelm ist 48 Zentimeter groß, 2870 Gramm schwer und das erste Weihnachtsbaby, das am Heiligabend um genau 5:56 Uhr im EvB geboren wurde. Für die Eltern aus Kloster Lehnin ist er das erste Kind. „Ich fühlte mich im Kreißsaal und auf der Wochenbettstation gut aufgehoben und betreut“, erzählt die Mutter. Joris Wilhelm war laut Klinikum die 1531. Geburt vor Ort in diesem Jahr. „Das Klinikum Ernst von Bergmann und das gesamte Team der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe wünschen der jungen Familie alles Gute und viel Gesundheit“, heißt es in der Mitteilung.

Von MAZonline