Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Jugendlicher trägt Waffen mit sich herum
Lokales Potsdam Jugendlicher trägt Waffen mit sich herum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:26 05.01.2020
Am Hauptbahnhof in Potsdam stellte die Polizei bei einem 17-Jährigen Waffen sicher. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Anzeige
Innenstadt

Das waren Gegenstände, die ein Minderjähriger nicht bei sich tragen sollte: Die Polizei stellte am Samstagabend bei einem 17-Jährigen zwei Schlagringe, ein Elektroimpulsgerät sowie ein Springmesser sicher. Sie hatten den Jungen am Hauptbahnhof im Rahmen einer Personenkontrolle durchsucht.

Sie nahmen den Fall auf und notierten: Verstoß gegen das Waffengesetz. Im Anschluss übergaben sie den Jugendlichen an seine Erziehungsberechtigten.

Von MAZonline