Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Junge beim Baden fotografiert
Lokales Potsdam

Jungen Mann in Neu Fahrland beim Baden fotografiert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 14.07.2021
Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Neu Fahrland

Ein bislang unbekannter Mann soll am Dienstagmittag an der großen Badestelle am Fahrländer See zunächst einen 14-jährigen Jungen fotografiert haben und anschließend an seinem Geschlechtsteil manipuliert haben. Als ein Bürger ihn stellten verschwand er in Richtung Ringstraße.

„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die Polizei sucht Zeugen. Der Täter soll etwa 1,80 Meter groß sein, schlank, dunkelblonde bis braune, kurze Haare haben und eine runde Brille mit schwarzem Rand tragen. Er war mit einem blauen T-Shirt und einer knielangen, grauen Stoffhose und schwarzen Sportschuhen bekleidet und hatte ein dunkles Trecking-Bike dabei. Telefonische Hinweise unter 0331-55080.

Von MAZonline