Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Verzögerte Sanierung: „Kiezbad Am Stern“ bleibt weiterhin geschlossen
Lokales Potsdam

Keine Öffnung im Herbst 2021: Potsdams "Kiezbad Am Stern" bleibt weiter geschlossen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 12.07.2021
Das geschlossene Kiezbad am Stern in Potsdam, fotografiert am 30.07.2017. Foto: Friedrich Bungert
Das geschlossene Kiezbad am Stern in Potsdam, fotografiert am 30.07.2017. Foto: Friedrich Bungert Quelle: Friedrich Bungert
Anzeige
Potsdam

Schlechte Nachrichten für alle Schulschwimmkurse und Schwimmbegeisterten: Das „Kiezbad Am Stern“ bleibt auch zum Schulbeginn bis auf weiteres geschlossen. Das teilten die Potsdamer Stadtwerke am Montag mit. Seit April 2020 wird das kleine Schwimmbad saniert und sollte eigentlich zum Schulbeginn wieder öffnen können. Doch auch hier grätschte Corona dazwischen: Die verantwortlichen Firmen hätten Kapazitätsprobleme gehabt, was zu Verzögerungen geführt habe, heißt es von Seiten der Stadtwerke. Außerdem seien nicht vorhersehbare Bauprobleme aufgetreten.

„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Unvorhersehbare Schäden in der Dachentwässerung

Wie berichtet hatte sich die Sanierung insgesamt nach hinten verschoben: Ursprünglich sollten die Arbeiten bereits im Oktober 2019 beginnen, konnten dann aber erst im vergangenen Jahr gestartet werden. Hauptgrund für die Sanierungsarbeiten waren die Kacheln, die sich immer wieder vom Boden des Beckens lösten. Im Zuge der Sanierung sollten die Kacheln komplett bis auf den Grundbeton abgetragen und anschließend auf eine neue isolierende Zwischenschicht aufgebracht werden.

Nun seien bei der Sanierung unter anderem Probleme mit dem Putz für die Fliesen aufgetreten, die die Maßnahmen verlängern würden. Zudem sind laut den Stadtwerken verdeckte Schäden in der alten Bausubstanz, beispielsweise an der Dachentwässerung, gefunden worden. „Wir möchten unseren Badegästen ein schönes, modernes und saniertes Haus präsentieren. Vor allem wollen wir aber auch, dass das Kiezbad nach Abschluss der Arbeiten dann viele Jahre lang ohne baubedingte Unterbrechungen seine Gäste empfangen kann. Dies dauert nun leider nochmals länger.“, sagte die Geschäftsführerin der Bäderlandschaft Potsdam, Ute Sello.

Kiezbad bleibt wahrscheinlich noch das ganze Jahr geschlossen

Derzeit könnten die Stadtwerke nicht sagen, ob das „Kiezbad Am Stern“ noch in 2021 wiedereröffnet werden kann. Voraussichtlich im Oktober 2021 würden dazu gesicherte Aussagen möglich sein. Die Arbeiten werden kontinuierlich von einer internen Task Force der Stadtwerke begleitet, um alle Möglichkeiten auszuschöpfen, eine baldige Öffnung zu ermöglichen, heißt es.

„Der Umfang der Sanierungsarbeiten und die Komplexität der baulichen Schnittstellen erfordern ein hohes Maß an Koordinierung zwischen den einzelnen Fachgewerken“, sagt Ramona Löser-Fimmel, Stadtwerke-Hauptabteilungsleiterin für Bauprojekte. Dabei seien nicht unerhebliche Schwierigkeiten aufgetreten, aufgrund derer der Zeitplan neu überarbeitet werden muss.

Kurse müssen ins blu verlegt werden

Ute Sello bedauert, dass das Kiezbad im Herbst noch immer nicht eröffnen kann, wie es in der Mitteilung der Stadtwerke heißt. „Gerade vor dem Hintergrund der Auswirkungen der Corona bedingten Bäderschließungen ist es sehr ärgerlich, hier noch keinen Schulschwimmunterricht und Schwimmkurse anzubieten.“

Der Bäderbetrieb müsse nun wieder komplett umgeplant und erneut ins blu verlegt werden. „Dort haben wir bereits alle Möglichkeiten für die Erhöhung des Angebots an Schwimmunterricht und Schwimmlernkursen geprüft und geplant“, so Sello. Erste Intensiv- und Ferienschwimmkurse laufen bereits seit der blu-Wiedereröffnung am 16. Juni 2021, weitere starten wohl ab Schuljahresbeginn.

Von MAZonline/sku

Finanzierung der Garnisonkirche Potsdam - Garnisonkirche: Wiederaufbau-Stiftung sucht Ziegelpaten
12.07.2021
12.07.2021