Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Lesung: Neues Kapitel bei „Potsdam liest ein Buch“
Lokales Potsdam Lesung: Neues Kapitel bei „Potsdam liest ein Buch“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:48 19.02.2020
Katja Oskamp hat „Marzahn, mon amour“ verfasst – Siegerroman bei „Potsam liest ein Buch“. Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Innenstadt

Donnerstagabend ist Vorleseabend: Es geht um den Roman „Marzahn, mon amour. Geschichten einer Fußpflegerin“ von Katja Oskamp in der VeranstaltungsreihePotsdam liest ein Buch“. Henry Lohmar, Chefredakteur der Märkischen Allgemeinen, erwartet die Gäste am 20. Februar um 19 Uhr in der Medienlounge des Potsdam-Museums, Am Alten Markt 9, um mit ihnen das Buch zu beenden. Der Roman wurde in einem öffentlichen Voting von den Potsdamern ausgewählt.

Anmeldung Tel. 0331/9 81 18 oder E-Mail kasse@hansottotheater.de

Von MAZonline

20.02.2020
Freizeit in Potsdams Weltkulturerbe - Das sagt das Rathaus zum geschrumpften Strandbad Babelsberg
19.02.2020