Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Lkw-Fahrer übersieht Radler – Zeugen des tödlichen Unfalls gesucht
Lokales Potsdam

Lkw-Fahrer übersieht Radler – Zeugen des tödlichen Unfalls in Potsdam gesucht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 09.04.2021
Der Unfall im Potsdamer Industriegebiet. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.
Der Unfall im Potsdamer Industriegebiet. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Drewitz

Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen eines tödlichen Verkehrsunfalls. Am 31. März war gegen 11 Uhr am Nuthedamm ein Radfahrer tödlich verunglückt, seitdem betreibt die Kriminalpolizei intensive Ermittlungen zum Unfallgeschehen und will Zeugen sprechen, die bislang von der Polizei noch nicht erfasst wurden. Diese werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Potsdam unter 0331-55080, zu melden.

Beim Abbiegen Radfahrer übersehen

Bei dem Unfall wollte der Fahrer eines Lkw vom Nuthedamm nach rechts auf ein Firmengelände abbiegen. Hierbei übersah er offenbar einen in gleicher Richtung fahrenden Radfahrer und erfasste ihn. Bei der Kollision geriet der 51-jährige Radfahrer unter den Lastwagen und erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch am Unfallort verstarb. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Zur Unfallermittlung wurde in Absprache mit der Staatsanwaltschaft ein externer Gutachter hinzugezogen. Die Ermittlungen dauern an.

Von MAZonline

09.04.2021
09.04.2021