Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam „Mein Lokal, Dein Lokal“ aus Potsdam läuft im Fernsehen
Lokales Potsdam „Mein Lokal, Dein Lokal“ aus Potsdam läuft im Fernsehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 12.03.2019
Im Café Heider startet die Woche am Montag, Chef René Dost (Mitte) hat bereits Fernseherfahrung. Quelle: Julian Stähle
Potsdam

Ab Montag läuft die Potsdamer Ausgabe des Gastronomie-Wettstreits „Mein Lokal, Dein Lokal“ im Fernsehen. Die Restaurants Café Heider und Maimai’s Little Kitchen aus Potsdam, das Lokal Genial aus Beelitz, das Berliner Selig und das Inspektorenhaus in Brandenburg an der Havel wollen herausfinden, wer der beste Gastgeber in der Region ist. Dafür haben sich die fünf Inhaber gegenseitig bekocht und bewertet. Der Sieger erhält ein Preisgeld von 5000 Euro – und alle Teilnehmer können Werbung für sich und ihre Küche machen. Die Sendereihe läuft werktags um 17:55 Uhr auf dem Privatsender Kabel Eins.

Aufgezeichnet wurden die fünf Folgen der Kochshow bereits im Dezember. Ursprünglich war auch das italienische Restaurant Cappuccino als Teilnehmer vorgesehen gewesen, doch dann brannte das im Logenhaus gelegene Restaurant unmittelbar vor der Aufzeichnungswoche aus bislang ungeklärter Ursache aus. Im Jahr 2015 fand schon einmal eine „Mein Lokal, Dein Lokal“-Woche in Potsdam statt, gewonnen hat damals das Lokal Landleben in Groß Glienicke.

Von Saskia Kirf

Die großen Ausstellung über das Spätwerk von Pablo Picasso im Museum Barberini beeindruckt das Publikum. Mächtiger Andrang am Freitagabend bei der Eröffnung.

11.03.2019

Mindestens jede dritte Wohnung im geplanten Staddteil Krampnitz soll in Händen der Stadt und der Potsdamer Genossenschaften sein. Das Potenzial für günstigen Wohnraum ist noch größer, auch Berliner Wohnungsunternehmen haben Interesse.

11.03.2019

Wer Kriege erlebt, der muss daran kaputt gehen, meinen die meisten. Die Soziologen Anja Seiffert und Julius Heß befragten Bundeswehr-Soldaten im Kampfeinsatz und förderten Erstaunliches zutage.

08.03.2019