Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Messerattacke in Potsdamer Wohnung – eine Person schwer verletzt
Lokales Potsdam Messerattacke in Potsdamer Wohnung – eine Person schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:20 20.03.2020
Ein Polizeiwagen steht vor einem Mehrfamilienhaus am Erlenhof. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Potsdam

Die Potsdamer Polizei ist in der Nacht zu Freitag zum Erlenhof ausgerückt. Nach ersten Informationen kam es dort in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses zu einer Messerattacke, bei der mindestens eine Person schwer verletzt wurde. Auslöser war offenbar ein Streit. Der Angreifer konnte vorläufig ermittelt werden.

Die weiteren Hintergründe sind noch unklar, die Untersuchungen der Kriminalpolizei dauern an.

Von RND/ms