Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Mit Platzwunde auf dem Bahnhofsvorplatz
Lokales Potsdam Mit Platzwunde auf dem Bahnhofsvorplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 27.06.2017
Quelle: Friedrich Bungert
Anzeige
Potsdam

Ein Mann aus Pakistan ist am Dienstag um kurz vor halb 3 Uhr auf dem Vorplatz am Potsdamer Hauptbahnhof von einem Unbekannten angegriffen worden. Ein Zeuge hatte dies beobachtet und die Polizei gerufen.

Der unbekannte, nach Aussage des Zeugen ausländisch aussehende Angreifer hatte dem 32-Jährigen mit einem Gegenstand auf den Kopf geschlagen.

Anzeige

Der Mann erlitt eine Platzwunde an der Stirn und musste zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Angreifer konnte entkommen. Die Polizei ermittelt zu einer gefährlichen Körperverletzung.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Potsdam Shopping Queen in Potsdam - Die Fashionistas sind bereit!
27.06.2017
Kultur Premiere im Hans-Otto-Theater - Tücken und Freuden einer Männer-WG
27.06.2017