Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Motorradfahrer in Neu Fahrland schwer verletzt
Lokales Potsdam Motorradfahrer in Neu Fahrland schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 20.05.2019
Quelle: Stefan Puchner/dpa
Neu Fahrland

Zu einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einem Motorrad kam es am Sonntagnachmittag an der Kreuzung von Tschudistraße und Nedlitzer Straße in Neu Fahrland. Aus bislang unbekannten Gründen kamen sich die beiden Fahrzeuge, die in Gegenrichtung unterwegs waren, zu nah und stießen frontal zusammen. Der 56-jährige Motorradfahrer stürzte dabei und wurde schwer verletzt.

Rettungswagen brachte Motorradfahrer ins Krankenhaus

Ein Rettungswagen brachte den Mann zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Gesamtschaden von 13 000 EUR.

Von MAZonline

Seit die Freundschaftsinsel als Ort von Drogenumschlag und -konsum gilt, kontrolliert die Polizei hier verstärkt. Jetzt wurden die Beamten wieder fündig.

20.05.2019
Potsdam MAZ-Serie „Stadtmacher“ - Wie arbeiten Potsdams Kanalarbeiter?

Ihre Arbeitswelt ist der Untergrund, ihr Job einer der ganz wichtigen in der Stadt: Ohne Kanalarbeiter Peter Zobel und seine Kollegen würde das Abwassersystem zusammenbrechen – mit verdammt unangenehmen Folgen. Wie ihr Alltag so aussieht? Die MAZ hat das Team begleitet.

23.05.2019

Die Heinrich-Mann-Allee führt einmal durch den Wahlkreis 5. Die MAZ hat eine Radtour vom Gelände des geplanten Schulcampus Waldstadt, vorbei am dicht besiedelten Schlaatz bis zur Teltower Vorstadt unternommen und erfahren, wie sehr die Menschen, die hier leben, um den Erhalt ihrer Stadtteile bangen.

23.05.2019