Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Auch Hindenburg soll Potsdamer Ehrenbürgerwürde aberkannt werden
Lokales Potsdam

Nach Goebbels: Auch Hindenburg soll Potsdamer Ehrenbürgerwürde aberkannt werden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 19.11.2021
Paul von Hindenburg übergab Adolf Hitler die Macht im Deutschen Reich. Beide wurden nach dem „Tag von Potsdam“ zu Ehrenbürgern der Stadt ernannt. PHOENIX: Hitler - Die ersten 100 Tage, Teil 1, Dokumentation von Jürgen Ast und Kerstin Mauersberger am Samstag (07.06.2003) um 20:15 Uhr. Am 21. März 1933 geben sich Adolf Hitler und Paul von Hindenburg vor der Potsdamer Garnisonskirche die Hand. Das Bild ihrer Begegnung geht um die Welt, macht Geschichte und steht noch heute wie kein anderes für die symbolische Machtübernahme der Nationalsozialisten. © PHOENIX/ORB/Jürgen Ast - Honorarfrei nur im Zusammenhang mit oben genannter Sendung bei Nennung: "Bild: PHOENIX/ORB/Jürgen Ast" Andere Verwendung nur nach Absprache (nur s/w) |
Paul von Hindenburg übergab Adolf Hitler die Macht im Deutschen Reich. Beide wurden nach dem „Tag von Potsdam“ zu Ehrenbürgern der Stadt ernannt. PHOENIX: Hitler - Die ersten 100 Tage, Teil 1, Dokumentation von Jürgen Ast und Kerstin Mauersberger am Samstag (07.06.2003) um 20:15 Uhr. Am 21. März 1933 geben sich Adolf Hitler und Paul von Hindenburg vor der Potsdamer Garnisonskirche die Hand. Das Bild ihrer Begegnung geht um die Welt, macht Geschichte und steht noch heute wie kein anderes für die symbolische Machtübernahme der Nationalsozialisten. © PHOENIX/ORB/Jürgen Ast - Honorarfrei nur im Zusammenhang mit oben genannter Sendung bei Nennung: "Bild: PHOENIX/ORB/Jürgen Ast" Andere Verwendung nur nach Absprache (nur s/w) | Quelle: Phoenix_Jürgen_Ast
Potsdam

Die Potsdamer Ehrenbürgerwürde für Paul von Hindenburg (1847-1934) soll dem preußischen Generalfeldmarschall und letzten Reichspräsidenten der Weimare...