Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam A115 in Höhe Babelsberg nach Unfall gesperrt
Lokales Potsdam A115 in Höhe Babelsberg nach Unfall gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 31.01.2020
Der BMW wurde bei dem Unfall schwer beschädigt. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Potsdam/Berlin

Am Freitagmittag ist es auf der Autobahn 115 zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Lkw gekommen. Ein BMW-Fahrer fuhr mit seinem Wagen aus bislang ungeklärter Ursache ungebremst auf einen Lkw auf. Der Lkw-Fahrer stoppte daraufhin seine Fahrt. Der schwerbeschädigte BMW schoss nach rechts von der Fahrbahn in die Leitplanke und kam erst auf dem Standstreifen zum Stehen.

Die Autobahn 115 war am Freitagmittag zwischen den Anschlussstellen Drewitz und Babelsberg in Fahrtrichtung Berlin nach einem Unfall voll gesperrt.

Zwei Personen wurden verletzt und müssen im Krankenhaus behandelt werden. Die Fahrbahn war zwischen Drewitz und Babelsberg in Fahrtrichtung Berlin für etwa eine Stunde voll gesperrt. Die Feuerwehr war im Einsatz, um die großflächig auslaufenden Betriebsstoffe zu beseitigen.

Von MAZonline

31.01.2020
31.01.2020