Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Name für Potsdams neues Künstlerzentrum steht fest
Lokales Potsdam

Name für Kreativquartier Potsdam gefunden: Kreativ Quartier Potsdam

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 02.07.2021
Der Siegerentwurf für das Kreativquartier an der Plantage in Potsdam hat nun auch einen Namen.
Der Siegerentwurf für das Kreativquartier an der Plantage in Potsdam hat nun auch einen Namen. Quelle: Michels Architektenbüro
Anzeige
Potsdam

Die Entscheidung für Potsdams neues Zentrum für Kulturschaffende auf der Plantage ist gefallen: Es soll „Kreativ Quartier Potsdam“ heißen. Von mehr als 1100 abgegebenen Stimmen im Online-Voting hätte sich die deutliche Mehrheit für diese Bezeichnung ausgesprochen, teilt der Immobilienentwickler Glockenweiß am Freitagvormittag mit.

Fachjury und Online-Voting im Ergebnis ähnlich

Auch die Fachjury kam im Vorfeld zu einem ganz ähnlichen Ergebnis. „Es kommt erstaunlich häufig vor, dass am Ende der Arbeitstitel das Rennen macht“, sagte Tim Renner in der dreistündigen Jurysitzung. Und Andrea van der Bel ergänzt: „Dass die Potsdamerinnen und Potsdamer jetzt genauso entschieden haben, zeigt uns, dass wir auf der richtigen Fährte waren.“

Als neue Namensalternativen standen außerdem „STRÖM“, „KQSMOS“, „Seele Potsdam“, „Port“ oder „Neue Werke Potsdam“ von insgesamt fünf Kreativ-Agenturen aus Potsdam, Berlin und Hamburg zur Auswahl. Der Favorit der Jury, der am Ende zu einem Drittel in die finale Entscheidung einfloss, wurde vor der Abstimmung nicht veröffentlicht. Ziel war es, ein möglichst unvoreingenommenes Meinungsbild zu erhalten, das dem Projektteam die Entscheidung erleichtern sollte.

25.000 Quadratmeter für Kultur und Gewerbe

Mit dem Kreativ Quartier entsteht in Potsdam ab 2023 ein neues Zentrum für die Kultur- und Kreativwirtschaft. Es bietet Ateliers und Gewerbeflächen auf 25.000 Quadratmeter. Zuletzt hatte die Künstlerszene aus dem benachbarten Rechenzentrum kritisiert, nicht ausreichen eingebunden zu sein in die Planungen.

Von MAZonline/axe

02.07.2021
02.07.2021
02.07.2021