Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Tierheim Potsdam: Erstes Haus kurz vor der Fertigstellung
Lokales Potsdam Tierheim Potsdam: Erstes Haus kurz vor der Fertigstellung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:59 26.12.2019
Haus 5 mit den Flächen für die Außengehege in einer Aufnahme von Ende Oktober. Quelle: Foto: Friedrich Bungert
Forst Potsdam

Das erste der insgesamt fünf Gebäude des neuen Potsdamer Tierheims ist kurz vor der Fertigstellung. Das hat Günter Hein, der Vorsitzende des Tierschutzvereins Potsdam und Umgebung, in einem Weihnachtsgruß an Mitglieder und Freunde des Vereins mitgeteilt: „Die Elektriker und die Heizungs- und Sanitärinstallateure haben noch Restarbeiten zu erledigen. Die Fußbodenleger sind zugange. Die Innentüren zu den Tierunterkünften liegen parat. Unterm Strich ist ein Ende in Sicht. Für die Freigehege draußen haben wir einen Vertrag, dass sie, witterungsabhängig, bis Ende Februar fertig sind. Viel ist es nicht mehr.“

Auf einen Eröffnungstermin wolle er sich nach den bisherigen Erfahrungen allerdings nicht mehr festlegen, bekräftigte Hein auf MAZ-Nachfrage.In seinem Weihnachtsgruß erinnerte er an das Richtfest für das Haus 5 im Dezember 2018, zu dem er verkündete, dieses Haus werde im Frühjahr 2019 als Tierheim eröffnet.

Im Flur des Hauses 5. Quelle: Günter Hein

Grund für den Zeitverzug: „Am Richtfesttag sind wir davon ausgegangen, dass sich der Bau in dem bis dahin erfahrenen und gewünschten Tempo fortsetzt, nicht kalkulierend, dass die Auftragsbücher der beteiligten Firmen einerseits überquellen und es andererseits an Arbeitskräften mangelt. Das hat uns voll getroffen.“

Die Räume sind weitgehend fertiggestellt. Quelle: Günter Hein

In seinem Rundschreiben mit einem Dank an alle Unterstützer stimmt der Vorsitzende nun nicht nur auf die Eröffnung des ersten Hauses ein, er wirbt auch um Unterstützung und Spenden für das Haus 4 als nächstes großes Bauvorhaben auf dem Gelände. Potsdam ist seit der Schließung des alten Tierheims in der Forststraße Ende 2008 die einzige Landeshauptstadt ohne eigenes Tierheim. Aktuell werden Potsdams Tiere von einer Partnereinrichtung in Zossen aufgenommen und versorgt.

Von Volker Oelschläger

Direkt an der Brandenburger Straße in Potsdam versteckt sich mit dem Lindenhof ein echtes Kleinod für Schaufensterbummler. Doch schon in wenigen Wochen ist Schluss: Fast alle Mieter müssen raus. Wir haben die Geschäftsleute gefragt, was das für sie bedeutet.

27.12.2019

Liebe, die ein Leben lang hält: Seit über 70 Jahren sind Marga und Hans Gutsche nun unzertrennlich. In diesem Jahr feierten sie ihre Gnadenhochzeit. Hier erklären sie das Geheimnis ihrer langen Liebe.

26.12.2019
Potsdam Der Ursprung des Weihnachtslieds „O Tannenbaum“ – ein Lied aus Potsdam

Es ist eines der bekanntesten Weihnachtslieder der Welt – sein Ursprung reicht in das Jahr 1819 und das Große Militärwaisenhaus zu Potsdam zurück. Und es handelt eigentlich von einer tragischen Liebe.

25.12.2019