Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Nuthestraße: Weitere Auffahrt wegen Brückenbau gesperrt
Lokales Potsdam

Nuthestraße Potsdam: Weitere Auffahrt wegen Brückenbau gesperrt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 10.09.2020
Die Brücke der Nuthestraßeb wird erneuert, Quelle: Varvara Smirnova
Anzeige
Potsdam

Ab Freitagabend, 11. September, ist die Auffahrt von der Friedrich-Engels-Straße zur Nuthestraße gesperrt. Grund dafür sind Ausschalarbeiten im Zuge des Brückenneubaus über die Bahngleise, teilt der Landesbetrieb Straßenwesen mit. Dort wurden in den vergangenen Wochen neue Brückenteile eingesetzt.

Verschalung auf der Brücke der Nuthestraße. Quelle: Varvara Smirnova

Anzeige

Die Zufahrt, die zur Nuthestraße in stadtauswärtiger Richtung führt, bleibt von Freitag, 22 Uhr, bis Montagfrüh, 4 Uhr, gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Die nächste Auffahrt zur Schnellstraße (L 40) befindet sich im Horstweg. Im Zuge der Bauarbeiten ist auch der Weg über den Neuendorfer Anger versperrt. Ebenso gibt es Sperrungen an den Anschlussstellen in der Friedrich-List-Straße.

Von MAZonline/axe