Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Was eine Potsdamer Patientenfürsprecherin alles in ihrem Ehrenamt erlebt
Lokales Potsdam Was eine Potsdamer Patientenfürsprecherin alles in ihrem Ehrenamt erlebt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:50 07.11.2019
Christel Ewert (80) arbeitet ehrenamtlich in der Klinik, wo sie schon selbst Patientin war. Quelle: SJKP/Heymach
Potsdam

„Ich werde morgen operiert und es hat noch niemand richtig mit mir gesprochen.“ Christel Ewert erinnert sich noch gut an die Patientin, der sie bei...

Projekt in Waldstadt Süd - Schulcampus in vollem Umfang beschlossen

Die Stadtverordneten haben am Mittwoch für die Errichtung von zwei Schulen und umfangreichen Sportflächen im Wald am Bahnhof Rehbrücke gestimmt. Der Naturschutzbund kündigte Klage gegen Bebauungsplan an.

06.11.2019

Die Potsdamer Stadtverordneten haben über zwei hoch umstrittene Projekte abgestimmt, sie wollen den Schulcampus in der Waldstadt bauen und Straßen in Potsdams historischer Mitte nach drei Frauen benennen. Die MAZ war vom ersten bis zum letzten Moment dabei und informiert hier live über die Entwicklungen.

07.11.2019

Nach fast zweistündiger Debatte haben die Stadtverordneten sich entschieden: Nicht Kaiser-, Schwertfeger- oder Schloßstraße werden die Straßen zwischen Platz der Einheit heißen, sondern benannt nach den Potsdamerinnen Anna Flügge, Anna Zielenziger und Erika Wolf.

06.11.2019