Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Pkw gerät in den Gegenverkehr und rammt Lkw
Lokales Potsdam Pkw gerät in den Gegenverkehr und rammt Lkw
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 31.03.2014
Schrottreifes Unfallfahrzeug. Quelle: Julian Stähle
Neu Fahrland

Beim einem Unfall mit zwei Lastern und einem Pkw sind am Montagmittag auf der Landesstraße 92 zwischen Neu Fahrland und Fahrland zwei Menschen leicht verletzt worden.

Wie die Polizei der MAZ sagte, war auf der Straße ein Fahrländer Auto aus Richtung Potsdam in einer Linkskurve in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem Sattelschlepper aus Richtung Fahrland kollidiert; das Auto fuhr ihm in die Seite und geriet ins Schleudern. Dem wollte ein nachfolgender Post-Laster aus Richtung Fahrland ausweichen und krachte an einen Baum.

Beim Ausweichmanöver fuhr der Fahrer dieses Wagens gegen einen Straßenbaum. Quelle: Julian Stähle

Der Autofahrer und der zweite Truck-Fahrer wurden nur leicht verletzt, mussten aber ins Krankenhaus gebracht werden. Das Auto ist schrottreif; der Postlaster wurde abgeschleppt; der Sattelschlepper konnte weiterfahren.

Der Linienbusverkehr stand zweieinhalb Stunden still, Pkws wurden über einen Plattenweg umgeleitet. 1450 Uhr war die Straße wieder frei.       

Von Rainer Schüler        

Polizei Potsdam: Polizeibericht vom 31. März - Gestohlener VW-Bus geblitzt

+++ Potsdam: Wer ein gestohlenes Auto fährt, sollte zumindest darauf achten, dass er nicht geblitzt wird. So geschehen im November 2013 +++ Innenstadt: Unachtsam betritt eine 18-Jährige die Fahrbahn am Platz der Einheit, wird von einem Pkw erfasst, auf die Motorhaube geschleudert und landet auf der Fahrbahn - das Fahrzeug entfernt sich ohne anzuhalten +++

31.03.2014
Potsdam Krämer will "Schnittmengen" beider Parteien abgleichen - Potsdams Linke liebäugelt mit der SPD

Die Potsdamer Linke hat sich für eine punktuelle Zusammenarbeit mit der SPD ausgesprochen. Kreischef Sascha Krämer (Linke) will nach der Kommunalwahl jedoch kein festes Bündnis. Die Sozialisten streben „30 Prozent plus X“ an und wollen wieder stärkste Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung werden.

31.03.2014
Potsdam Hollywoodstar John Turturro im Hans-Otto-Theater - Jüdisches Filmfestival in Potsdam eröffnet

Mit der Deutschland- Premiere von „Fading Gigolo“ in Anwesenheit von Regisseur John Turturro wurde Sonntagabend in Potsdam das 20. Jüdische Filmfestival Berlin-Potsdam eröffnet. Bis zum 13. April sind neben Filmen aus Israel und Deutschland Produktionen unter anderem aus Frankreich, den USA, Großbritannien und Polen zu sehen.

31.03.2014