Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Briefkasten gesprengt: Knall schockt Potsdamer am Schlaatz
Lokales Potsdam

Polizei Potsdam: Briefkasten gesprengt - lauter Knall am Schlaatz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 04.10.2021
Waren es Böller? In Potsdam ist ein Briefkasten wie dieser am Schlaatz explodiert.
Waren es Böller? In Potsdam ist ein Briefkasten wie dieser am Schlaatz explodiert. Quelle: dpa, Krantz
Anzeige
Schlaatz

Am frühen Sonntagabend krachte es im Schlaatz. Viele Anwohner bekamen gegen 18.15 Uhr eine laute Detonation im Stadtteil mit. Grund: Im Biberkiez ist ein Briefkasten explodiert.

Trümmerteile des Briefkasten flogen umher

Die Explosion war so heftig, dass durch umherfliegende Trümmerteile drei Fahrzeuge von Anwohnern beschädigt wurden. Teilweise wurden im Briefkasten befindlichen Postsendungen ebenfalls beschädigt oder zerstört. Briefe, die heil blieben, wurden von der Polizei sichergestellt. Menschen waren zur Tatzeit nicht am Ort, sodass es keine Verletzten gab.

Lesen Sie auch:

Zur Ursache der Detonation und den Tätern haben Kriminalbeamte Ermittlungen aufgenommen. Kriminaltechniker kamen zum Einsatz und sicherte Spuren. Die Schadenshöhe ist bislang nicht abschließend bekannt.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer Hinweise auf den Täter oder die Tat geben kann oder Beobachtungen gemacht hat, kann sich unter Tel. 0331/5 50 80 melden oder das Hinweisformular im Internet nutzen.

„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Von MAZonline/axe

04.10.2021
Potsdam Kunst über den Menschen und das Klima - Srdjan Jovanovic Weiss ist Potsdamer Artist in Residence
04.10.2021