Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Terrassentür offen: Einbrecherin grinst und läuft weg
Lokales Potsdam

Polizei Potsdam: Einbruch in Bertinistraße, Dieb grinst und flüchtet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 07.10.2021
Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Teltower Vorstadt

Plötzlich stand die Fremde vor ihr und grinste sie an. So beschreibt die Bewohnerin eines Einfamilienhauses im Potsdamer Bertiniweg ihre Begegnung mit einer Einbrecherin.

Am Mittwochmittag kam die Frau aus ihrer Küche und entdeckte plötzlich die junge fremde Frau. Als sie diese ansprach, habe die Fremde nur gegrinst, lief aus dem Haus und verschwand in unbekannte Richtung, so der Bericht der Polizei.

Bargeld aus Haus in Potsdam gestohlen

Als die Bewohnerin im ersten Obergeschoss nachsah, stellte sie fest, dass dort Bargeld in dreistelliger Höhe entwendet worden war. Die unbekannte Täterin hatte sich vermutlich über die offenstehende Terrassentür in das Haus geschlichen.

„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die Täterin wird wie folgt beschrieben: weiblich, circa 25 Jahr alt, schulterlange blonde oder hellbraune Haare. Sie hatte einen Stapel Obdachlosenzeitungen dabei.

Die Polizei Potsdam geht davon aus, dass die Frau zuvor schon im Bereich der Nauener Vorstadt unterwegs war, und hofft auf Zeugen. Hinweise unter Tel. 0331/5 50 80 über das Hinweisformular im Internet.

Von MAZonline