Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Auto kracht gegen Straßenbahn in der Innenstadt von Potsdam
Lokales Potsdam

Polizei bei Unfall in Potsdam: Auto kracht gegen Straßenbahn in der Innenstadt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 13.01.2021
Quelle: dpa
Anzeige
Innenstadt

Ein Auto und eine Straßenbahn sind am Mittwochmorgen in Potsdam zusammengestoßen. Verletzt wurde bei dem Unfall gegen 8.30 Uhr in der Friedrich-Ebert-Straße niemand.

Der MAZ-Freizeit-Newsletter für Brandenburg

Raus aufs Land: Jetzt kostenlos für unseren Newsletter anmelden und sich dann jeden Donnerstag nach Brandenburg entführen lassen!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die Autofahrerin hatte beim Ausparken offenbar nicht auf die sich nähernde Straßenbahn geachtet. Der Tramfahrer konnte die Kollision nicht mehr verhindern. In der Bahn waren 40 Fahrgäste. Die Höhe des Schadens wird auf 4000 Euro geschätzt. Sowohl die Straßenbahn als auch der Pkw konnten nach der Unfallaufnahme weiterfahren.

Von MAZonline

13.01.2021
Umbau des „Kremls“ auf dem Brauhausberg - Alter Landtag: Denkmalpflege gegen Rekonstruktion des Turms
13.01.2021