Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Polizei berät zu Schutz gegen Einbrüche
Lokales Potsdam

Polizei berät zu Schutz gegen Einbrüche

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 26.10.2021
Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

Die Polizeiinspektion Potsdam nimmt den Tag des Einbruchschutzes am 31. Oktober zum Anlass, um in der Region Bürger zu beraten. Folgende Termine sind in den kommenden Tagen geplant:

Montag, 1.11., 10 bis 14 Uhr: Toom-Baumarkt, Potsdam, Großbeerenstraße 123-125

Dienstag, 2.11., 10 bis 12 Uhr: Rathausmarkt, Kleinmachnow, Adolf-Grimme-Ring

Mittwoch, 3.11., 10 bis 14 Uhr: Bahnhofspassagen, Potsdam, Babelsberger Straße 16

Montag, 8.11., 10 bis 14 Uhr: Hornbach-Baumarkt, Marquardt, Am Friedrichspark 101

Newsletter MAZ kompakt

Die wichtigsten Nachrichten und Top-Meldungen des Tages aus Brandenburg – täglich gegen 6 Uhr in Ihrem Postfach.

Abonnieren
Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Dienstag, 9.11., 10 bis 14 Uhr: Hellweg-Baumarkt Geltow, Hauffstraße 41

Mittwoch, 10.11., 10 bis 14 Uhr: Pflanzenkölle, Teltow, Asternstraße 2

Donnerstag, 11.11., 10 bis 14 Uhr: EKZ Werderpark, Werder, Auf dem Strengfeld 6

Freitag, 12.11., 09 bis 13 Uhr: Selgros-Markt, Stahnsdorf, Ruhlsdorfer Straße 76

Von MAZonline

Potsdam Betäubungsmittel - Cannabis-Gärtner ertappt
26.10.2021
Potsdams Oberbürgermeister seit 1821 - Zu Kriegsende verlässt Potsdams OB Hans Friedrichs die Stadt
26.10.2021