Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Polizei fährt mit dem Tretboot zum Einsatz
Lokales Potsdam Polizei fährt mit dem Tretboot zum Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 30.07.2017
Quelle: Dpa
Anzeige
Neu Fahrland

Aufruhr in der Neu Fahrländer Sommerfrische: Mehrere Ohrenzeugen meldeten der Polizei am späten Samstagvormittag, dass die Schreie einer Frau übers Wasser hallen.

Was war geschehen?

Ein Paar war auf der Landzunge zwischen dem Lehnitzsee und dem Jungfernsee aneinander geraten und trug seinen Zwist lautstark aus. Um die Einsatzkräfte so schnell wie möglich zu den Streitenden zu bringen, half eine Neu Fahrländerin mit ihrem Tretboot aus. Am Ufer angelangt stellten die Beamten fest, dass es zwischen den streitenden Partnern nicht nur verbal, sondern auch handfest zuging: Es war bereits zu einer Körperverletzung gekommen, bei der die Frau (22) leicht verletzt wurde. Sie kam zur Behandlung in ein Potsdamer Krankenhaus. Ihr Freund (29) gab bei zu Protokoll, dass er sie nur vor sich selbst habe beschützen wollen.

Die Ermittlungen zu dem Fall dauern an.

Von Nadine Fabian

Potsdam Potsdamer Erlebnisnacht 2017 - Die besten Bilder: Party, Tanz und Spektakel
30.07.2017
Potsdam Potsdamer beim World Music Contest in den Niederlanden - Fanfarenzug ringt um Krone der Blasmusik
30.07.2017