Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Auto kracht gegen Haus hinter Filmmuseum Potsdam
Lokales Potsdam Auto kracht gegen Haus hinter Filmmuseum Potsdam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 06.01.2020
Unfall Potsdam Schlossstraße hinter Filmmuseum Quelle: Julian Stähle
Potsdam

Ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen ereignete sich am Montagmittag in der Potsdamer Schlossstraße.

Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr waren vor Ort. Quelle: Julian Stähle

Ein Mercedes fuhr gegen eine Hausfassade schräg gegenüber der Rückseite des Filmmuseums. Zuvor hatte der 77-jährige Fahrer mit seinem Auto zwei andere, parkende Pkw gestreift. Dort hat das Haus der brandenburgisch-preußischen Geschichte seine Geschäftsstelle. Ein Kellerfenster des Hauses wurde bei der Kollision zerstört.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle in der Schlossstraße. Quelle: Luise Otterbein

Ob es sich um einen Unfall oder eine Straftat handelt, ist Teil der laufenden Ermittlungen. Der Hergang ist unklar. Verletzt wurden bei dem Unfall zwei Passantinnen, die unter Schock stehen, und der Fahrer des Autos, der in ein Krankenhaus gebracht wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutprobe angeordnet.

Das Kellerfenster wurde zerstört. Quelle: Julian Stähle

Von Luise Otterbein und Johanna Apel

Unbekannte haben in der Kurfürstenstraße in Potsdam fünf Autos beschädigt. Die traten Spiegel ab und zerkratzten den Lack. Sie konnten unerkannt fliehen.

06.01.2020

In der Waldstadt II verschafften sich Unbekannt am Sonntagvormittag Zugang zu sieben Kellerabteilen. Ob und wieviel Verlust entstanden ist, ist noch nicht bekannt.

06.01.2020

Die Initiatoren des Bürgerbegehrens übergeben im Rathaus mehr als 35.000 Unterschriften für faire Bezahlung und bessere Arbeitsbedingungen im Klinikum „Ernst von Bergmann“. Sie verbinden das mit einem Appell an die Stadtverordneten.

06.01.2020