Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Zu früh ausgeparkt: Bus rammt Auto in Babelsberg
Lokales Potsdam Zu früh ausgeparkt: Bus rammt Auto in Babelsberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 11.02.2020
Quelle: dpa
Anzeige
Babelsberg

Ein Bus und ein Auto kollidierten am Montagabend auf der Prof.-Dr.-Helmert-Straße. Der Linienbus war in Richtung August-Bebel-Straße unterwegs, als eine 22-Jährige plötzlich mit ihrem Auto aus einer Parklücke fuhr.

Bei der Kollision wurde die junge Frau leicht verletzt. Sie kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Nicht nur ihr Auto und der Bus, sonder auch ein dritter, geparkter Pkw wurden beschädigt – Summe: 15.000 Euro. Der Bus mit 20 Fahrgästen konnte weiterfahren, hatte aber 30 Minuten Verspätung.

Von MAZonline

11.02.2020