Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Ruhestörungen gleich dutzendfach
Lokales Potsdam

Polizeibericht aus Potsdam: Ruhestörung dutzendfach

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 26.07.2020
ARCHIV - ILLUSTRATION Quelle: Patrick Seeger/dpa
Anzeige
Potsdam

Am vergangenen Wochenende hat die Polizei eine Reihe von Ruhestörungen registriert. Insgesamt haben die Anwohner von Potsdam, Werder (Havel), Teltow und Kleinmachnow 44 Mal wegen nächtlichen Lärms die Beamten gerufen. Der Großteil der gemeldeten Ruhestörungen bestätigte sich vor Ort, einige private Feiern wurden aufgelöst- Es erfolgten auch Platzverweise. Im Großteil der Fälle habe, so die Polizei, es jedoch ausgereicht, die Störer zur Ruhe zu ermahnen und Folgemaßnahmen aufzuzeigen.

Von MAZonline