Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam 27 Radfahrer gegen Fahrtrichtung gefahren
Lokales Potsdam

Polizeikontrollen in Potsdam: 27 Radfahrer gegen Fahrtrichtung gefahren

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 27.05.2021
Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

Die Polizei hat am Mittwoch in Stadtgebiet an mehreren Stellen Verkehrskontrollen durchgeführt. Dabei wurden 27 Radfahrer dabei erwischt, als sie auf Radwegen gegen die Fahrtrichtung fuhren.

„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Zudem fuhren 16 Autofahrer zu schnell, sechs hatte den Sicherheitsgurt nicht angelegt, zwei telefonierten beim Fahren mit ihrem Smartphone und einer missachtete eine rote Ampel.

Von MAZonline