Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Polizistentrick verfängt bei einem Potsdamer
Lokales Potsdam

Polizistentrick verfängt bei einem Potsdamer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 07.09.2021
Quelle: Peter Steffen/DPA
Anzeige
Potsdam

Mindestens zwei Mal haben Unbekannte am Montag versucht, mit einer Betrugsmasche an Geld zu kommen. Eine Frau aus der Nauener Vorstadt und ein Mann aus Babelsberg informierten die Polizei, nachdem sie einen betrügerischen Anruf erhalten hatten. Dabei habe sich jeweils der Anrufer als Polizist ausgegeben und behauptet, dass Kriminelle im Internet Zugriff auf das Konto der Angerufenen bekommen hätten.

Während die betroffene Frau auflegte, folgte der Mann aus Babelsberg Süd den weiteren Anweisungen des angeblichen Polizisten – immer in dem Glauben, er würde dabei die Ermittlungen nach den Tätern unterstützen. Dabei ermöglichte er sogar den Zugriff auf seinen Computer sowie auf verschiedene Bank- und Zugangsdaten. Die Höhe des dabei entstandenen finanziellen Schadens kann noch nicht beziffert werden. Es wurden jeweils Strafanzeigen aufgenommen.

Von MAZonline