Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam „Polnischer Sternenmarkt“ in Potsdam fällt aus – Alternative für Anfang Dezember geplant
Lokales Potsdam

„Polnischer Sternenmarkt“ in Potsdam fällt aus – Alternative für Anfang Dezember geplant

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 07.10.2020
Eröffnung des Polnischen Sternenmarktes im Kutschtallhof auf dem Neuen Markt im vergangenen Jahr. Dieses Jahr wird es diesen Markt nicht geben. Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Potsdam

Der dreitägige Weihnachtsmarkt „Polnischer Sternenmarkt“ in Potsdam ist wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt worden. Die aktuell geltenden Abstands- und Hygieneregeln sowie eine nicht absehbare Entwicklung der Pandemie in Brandenburg und Polen ließen weder eine unbeschränkte Einreise der polnischen Händler und Künstler noch das gewohnte Marktgeschehen mit vielen Besuchern auf engem Raum zu, teilte die Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte am Mittwoch in Potsdam mit.

Der traditionelle Markt mit deutsch-polnischem Begegnungsfest sollte vom 4. bis 6. Dezember auf dem Kutschstallhof und dem Neuen Markt im Stadtzentrum ausgerichtet werden.

Anzeige
„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Als Alternative werde nun ein zweitägiges „Sternenfestival“ mit polnischen und deutschen Künstlerinnen und Künstlern am 5. und 6. Dezember auf dem Kutschstallhof geplant, hieß es.

Von RND/epd