Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Bäume im Volkspark müssen gefällt werden
Lokales Potsdam Bäume im Volkspark müssen gefällt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 12.08.2019
Der Volkspark mit Wasserspielplatz. Quelle: Friedrich Bungert
Bornstedt

Aus Gründen der Verkehrssicherheit müssen im Volkspark Potsdam in den kommenden Wochen rund 120 Bäume gefällt werden. „Durch die extreme Trockenheit im vergangenen Jahr sind diese stark geschädigt worden“, erklärt die Pro Potsdam in einer Pressemitteilung. Sichtbar geworden seien die Folgen der Witterung und der schlechte Zustand der Bäume erst im Frühjahr, da hier der Laubaustrieb ausblieb.

Das Fällen der Bäume sei notwendig, um die Verkehrssicherheit im Volkspark Potsdam zu gewährleisten. Eine entsprechende Genehmigung für die Fällungen durch die Untere Naturschutzbehörde liegt laut Pressemitteilung vor. Für die Maßnahme liegt außerdem eine Befreiung von der üblichen Ausführungsperiode (ab Oktober) vor. Die Ausführung ist für den Zeitraum 19. bis 30. August vorgesehen. Größere Einschränkungen für Volkspark-Besucher sind nicht zu erwarten.

„Eine Nachpflanzung ist aktuell nicht geplant, da es sich überwiegend um Bestände im waldartigen Teilen des Volksparks handelt“, heißt es in der Mitteilung. Dazu zählen der Remisen- und der Waldpark. Der Baumbestand erneuere sich in diesen Bereichen durch natürlichen Aufwuchs selbst.

Von MAZonline

Welche für Potsdam wichtigen Entscheidungen wurden in der ablaufenden Wahlperiode vom Land getroffen? Die MAZ haben vier Landespolitiker nach ihren Top 3 gefragt. Auf Platz 1: die Wohnbauförderung.

12.08.2019
SEK-Einsatz mit Folgen - Flotte will Schadenersatz durch das Land

Am 11. Juli zeigte die brandenburgische Polizei den SPD-Innenministern, wie man Geiseln von einem Ausflugsschiff befreit. Dazu sperrte man die Havel, ein Schiff der Weißen Flotte lag fest. Ein Einsatz mit Folgen.

12.08.2019
Was am Wochenende los war - Wo Potsdam ein bisschen China und Italien war

Wozu in die Ferne reisen, wo das Gute liegt so nah? Die MAZ hat einen Streifzug durch die Fest-Aktivitäten in der Innenstadt gemacht.

12.08.2019