Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Corona-Infektionen bei der Kassenärztlichen Vereinigung in Potsdam
Lokales Potsdam

Potsdam: Corona-Infektionen bei der Kassenärztlichen Vereinigung in Potsdam 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 28.08.2020
In der Verwaltung der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg (KVBB) in Potsdam ist bei einer Person eine Corona-Infektion nachgewiesen worden. (Symbolbild) Quelle: Christian Charisius/dpa
Anzeige
Potsdam

In der Verwaltung der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg (KVBB) in Potsdam ist bei einer Person eine Corona-Infektion nachgewiesen worden. Mitarbeiter, die engen Kontakt zu der infizierten Person hatten, seien direkt nach Bekanntwerden des Falls am Donnerstag ins Home-Office gegangen, teilte die KVBB am Freitag mit. Alle Beschäftigten hätten die Möglichkeit bekommen, sich freiwillig testen zu lassen. Mögliche weitere Infizierte sollen direkt vom Arzt informiert werden.

Von RND/dpa