Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Feuerwehr kämpft stundenlang gegen Brand auf Wertstoffhof
Lokales Potsdam Feuerwehr kämpft stundenlang gegen Brand auf Wertstoffhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 12.05.2018
Am späten Freitagabend ist in einer Deponie für Pflanzenabfälle in Potsdam ein Feuer ausgebrochen. Quelle: Julian Stähle
Potsdam

Am späten Freitagabend brach auf dem Wertstoffhof in Drewitz ein Feuer aus. Riesige Haufen von Pflanzenabfällen standen in Flammen.

Feuer auf einer Deponie für Pflanzenabfälle.. Quelle: Julian Stähle

Gegen 23 Uhr war die Feuerwehr mit rund 30 Einsatzkräften und mehreren Fahrzeugen vor Ort. Rund 900 m³ Gartenabfälle brannten, so die Feuerwehr gegenüber MAZonline am Samstagmittag.

Starker „intensiv riechender“ Rauch war die Folge. Die Feuerwehr empfahl den Anwohnern via Twitter die Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Von allen Seiten wurde der Brand bekämpft. Aber schnell wurde deutlich, dass sich dieser Einsatz bis weit in die Nacht hineinziehen würde. Schließlich wurde beim Berliner THW Unterstützung angefordert. Mit schwerem Gerät wurden die Haufen auseinander gezogen.

ADie Feuerwehr wurde vom THW unterstützt. Quelle: Julian Stähle

Mit Wärmebildkameras machten sich die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Potsdam und der Freiwilligen Feuerwehr Drewitz auf die Suche, um an die vielen verbliebenen Glutnester heranzukommen

Einsatz Nr:42/2018 11.05.2018- 23:10 Uhr Brand Fläche Potsdam Waldstadt I Auf einem Schredderplatz brannten ca. 1000m3...

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Potsdam Drewitz am Freitag, 11. Mai 2018

Die Löscharbeiten zogen sich immer weiter in die Länge. Erst am späten Samstagvormittag twitterte die Feuerwehr: Einsatz beendet. Um 11 Uhr wurde das Gelände an den Eigentümer übergeben.

Von MAZonline

Potsdam Potsdamer Oberbürgermeisterwahlkampf - Zwei Frauen im Gespräch

OB-Kandidatin Martina Trauth (Linke) plaudert mit Ex-Oberbürgermeisterin Brunhilde Hanke über das Amt. Pikant: Eine städtische Broschüre wirbt für den Talk.

12.05.2018

Patrick Hellmund (46) kann mauern, putzen und Gerüste stellen, aber richtig lesen und schreiben kann er nicht. Weil er seiner Tochter irgendwann einmal Märchen vorlesen möchte, büffelt er jetzt im Lerncafé.

15.05.2018

Seit Jahren wünschen sich die Uetzer einen Treffpunkt für Kinder und Familien – doch der geplante Spielplatzbau verzögert sich. Der Grund: Die Stadt hält den auserkorenen Standort plötzlich für ungeeignet.

15.05.2018