Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Wie sicher ist die Fähre vom Kiewitt nach Hermannswerder?
Lokales Potsdam Wie sicher ist die Fähre vom Kiewitt nach Hermannswerder?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 01.03.2019
Die Fähre zwischen Hermannswerder und Auf dem Kiewitt, Quelle: Friedrich Bungert
Hermannswerder

Die FährePotsdam“ vom Kiewitt nach Hermannswerder (F1) fällt weiterhin aus. Die Reparaturarbeiten dauern voraussichtlich bis zum 10. März.

Zweimal waren Binnenschiffe mit dem Zugseil der Fähre kollidiert. Der Verkehrsbetrieb (ViP) ließ die Seilanlage reparieren; sie wird nun noch geprüft. Er muss auf Verlangen des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes nachweisen, dass die Fährseile die Schifffahrt nicht gefährden.

Der ViP sieht im Niedrigwasser des Dürresommers 2018 die Ursache für die Kollisionen.

Von MAZ Online

45 Millionen Euro soll die Erstattung der Kita-Zahlungen kosten – mehr als doppelt so viel, wie ursprünglich behauptet. Trotzdem sollen die Zuständigen die Entscheidung jetzt schnell treffen.

01.03.2019

Eine Potsdamer Seniorin wurde Opfer eines Tricks. Der Enkeltrick war es nicht. Die Frau verlor dabei eine Menge Bargeld.

04.03.2019

Ein junges polnisches Pärchen geriet in der S-Bahn aneinander – beide waren volltrunken. Die Bundespolizei fing das Paar direkt am Zug ab.

01.03.2019