Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam: Polizei stellt Fahrrad-Diebe in Babelsberg und im Finkenweg
Lokales Potsdam

Potsdam: Fahrräder gestohlen - Polizei ertappt Diebe

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 12.09.2021
Drei Fahrrad-Diebe konnte die Polizei in Potsdam am frühen Sonntagmorgen festnehmen.
Drei Fahrrad-Diebe konnte die Polizei in Potsdam am frühen Sonntagmorgen festnehmen. Quelle: dpa/Friso Gentsch
Anzeige
Potsdam

Auf frischer Tat ertappt: In der Nacht von Samstag auf Sonntag konnte die Polizei dank aufmerksamer Zeugen gleich drei Fahrrad-Diebe festnehmen. Die erste Meldung kam gegen 4.15 Uhr aus der Johannsenstraße in Babelsberg. Dort hatte ein Potsdamer ungewöhnliche Geräusche wahrgenommen und beobachtet, wie eine Person gerade mit einer Flex ein Fahrradschloss durchtrennte und mit dem Rad davonfuhr.

Die Polizei fand vor Ort zwar niemanden mehr, konnte den Täter aber dank der guten Personenbeschreibung knapp eine Stunde später stellen. Der Dieb fuhr unweit des Tatortes „seelenruhig auf dem geklauten Fahrrad mit der Flex in der Hand durch Babelsberg“, schreibt die Polizei.

Fahrrad-Diebe am Brauhausberg Nord

Nur kurz darauf endete gegen 5.20 Uhr auch im Finkenweg am Brauhausberg Nord der versuchte Diebstahl von Fahrrädern für zwei Täter mit einer Festnahme. Dort hatte ebenfalls ein Zeuge die Polizei informiert, nachdem er beobachtet hatte, wie zwei Personen einen Stichweg Richtung Leipziger Straße ohne Fahrräder hinein-, aber mit Rädern wieder hinausliefen. Als sie versuchten, die Räder in einen Kleintransporter zu laden, griff die Polizei ein, nahm die Täter fest und stellte die drei gestohlenen Fahrräder sicher.

Von MAZonline