Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Wie in Potsdam die russische Weihnacht gefeiert wird
Lokales Potsdam Wie in Potsdam die russische Weihnacht gefeiert wird
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:15 07.01.2020
Am Montag Abend feierte die russisch-orthodoxe Gemeinde auf dem Kapellenberg ihr Weihnachtsfest mit einer Nachtwache. Quelle: Bernd Gartenschläger
Potsdam

Wenn man bis zu dreimal im Jahr Weihnachten feiert, dann könnte es langsam knapp werden mit den Geschenkideen für die Lieben. Da konzentrieren sich...

Das Restaurant „Speckers Landhaus“ an der Jägerallee in Potsdam ist ab Ende Januar Geschichte. Laut einem Immobilienmakler ist das Gebäude Ende Dezember verkauft worden. Wer der Käufer ist, darum wird noch ein Geheimnis gemacht. Doch möglicherweise öffnet das Traditionshaus schon im Februar wieder seine Türen.

07.01.2020

Seit einer Woche gilt die Kassenbonpflicht. Auch Potsdamer Händler müssen nun bei jedem Kauf die Bons aushändigen. Was sie davon halten und wie die Kunden reagieren.

06.01.2020

Im Rathaus-Terminkalender war zur Übergabe der Unterschriften für die Bürgerbegehren zum städtischen Bergmann-Klinikum ein Fototermin mit dem Oberbürgermeister angekündigt. Das Bündnis „Gesunde Zukunft Potsdam“ drang allerdings auf Einhaltung der Formalien, also ohne den OB. Ein Sprecher nannte auch Gründe dafür.

06.01.2020