Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Raub am Hauptbahnhof: Jugendliche treten und schlagen 13-Jährigen
Lokales Potsdam

Potsdam Hauptbahnhof: Polizei fasst Jugendliche nach Angriff auf 13-Jährigen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 12.09.2021
Am Samstag hatten Jugendliche versucht, einem 13-Jährigen sein Bargeld und sein Skateboard abzunehmen.
Am Samstag hatten Jugendliche versucht, einem 13-Jährigen sein Bargeld und sein Skateboard abzunehmen. Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Potsdam

Erfolgreiche Festnahme nach einem Raub am Potsdamer Hauptbahnhof. Nachdem drei Minderjährige am Samstagnachmittag gegen 17 Uhr einen 13-Jährigen zwingen wollten, ihnen sein Bargeld und sein Skateboard zu übergeben, konnte die Polizei die drei Täter festnehmen. Diese hatten den 13-Jährigen nicht nur verbal unter Druck gesetzt, sondern ihn auch getreten und ins Gesicht geschlagen. Die Polizei übergab die drei Täter nach der Festnahme an ihre Eltern.

Von MAZonline