Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam BMW überschlägt sich auf der A 115: Fahrer schwer verletzt
Lokales Potsdam BMW überschlägt sich auf der A 115: Fahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 25.09.2019
Quelle: dpa
Kleinmachnow

Ein 18-Jähriger hat sich am Dienstagabend auf der A 115 mit seinem BMW überschlagen. Er war gegen 22.45 Uhr in Richtung Berlin unterwegs, als er aus bislang unbekannten Gründen zwischen den Abfahrten Babelsberg und Kleinmachnow von der Fahrbahn abkam und die Leitplankenspitze an der Zufahrt zum Parkplatz Parforceheide überfuhr.

Auf dem Grünstreifen schleuderte das Auto in die Höhe, überschlug sich mehrfach und kam in einem Wassersammelbecken zum Liegen. Der junge Mann wurde mit schweren Verletzungen von Rettungskräften in eine Klinik gebracht.

Da das Fahrzeug in einem Wassersammelbecken lag, gestaltete sich die Bergung des BMWs schwierig. Die Feuerwehr war mit mehreren Fahrzeugen zur Absicherung und Bergungsunterstützung im Einsatz.

Von MAZonline

Anwohner in der Waldstadt kämpfen für den Erhalt des Waldes: Bürgerinitiativen sind gelebte Demokratie und verdienen eine Menge Respekt, findet MAZ-Redakteurin Saskia Kirf.

25.09.2019

Seit mehr als zwei Jahren versucht die Landeshauptstadt, einen neuen Schulcampus in der Waldstadt zu planen. Eine Bürgerinitiative will verhindern, dass dort hektarweise Wald gerodet wird. Jetzt haben die Bürger neue konkrete Vorschläge gemacht.

25.09.2019

Am Freitag müssen sich die Potsdamer auf neue Klimaproteste einstellen. Dieses Mal wollen die Aktivisten die Brücken der Stadt blockieren, es ist mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen.

25.09.2019