Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Lange Brücke in Potsdam am Wochenende stadtauswärts gesperrt
Lokales Potsdam

Potsdam: Lange Brücke von Freitag bis Sonntag stadtauswärts gesperrt. Staugefahr

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:38 28.05.2021
Stau in Potsdam – die Lange Brücke ist vom 28. bis 30. Mai stadtauswärts gesperrt.
Stau in Potsdam – die Lange Brücke ist vom 28. bis 30. Mai stadtauswärts gesperrt. Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Potsdam

Die Lange Brücke in der Potsdamer Innenstadt wird am Freitagnachmittag, 28. Mai 2021, ab 16 Uhr stadtauswärts in Richtung Leipziger Dreieck für Autofahrer bis zum späten Sonntagabend voll gesperrt. Grund für die Vollsperrung der Langen Brücke in Richtung Leipziger Dreieck sind Arbeiten an der Fahrbahn der Breiten Straße in Höhe des Landtags.

Auch auf der Umleitung über die Hegelallee ist kaum ein Durchkommen. Quelle: Bernd Gartenschläger

Autofahrer die auf der Breite Straße stadtauswärts in Richtung Leipziger Dreieck unterwegs sind, müssen einen großen Umweg fahren. Die Umleitung führt über die Dortustraße, die Yorckstraße, Am Kanal und weiter auf der Berliner Straße bis zur L40. In der Innenstadt, besonders aber auf der Umgehungsstrecke herrscht mit erhöhte Staugefahr. Autofahrer werden gebeten, den Bereich, „möglichst weiträumig zu umfahren“.

Die Griffigkeit fehlt

Die Sperrung ist erforderlich, weil die Breite Straße in Höhe des Landtags als „polizeilich geführte Unfallhäufigkeitsstelle“ gilt. Fahrzeuge haben dort bei entsprechenden Wetterverhältnissen kaum Haftreibung, die Fahrbahndecke bedarf einer grundlegenden Sanierung. Dafür wird die komplette Oberfläche der Fahrbahndecke Breiten Straße von der Humboldtstraße bis hinter der Kurve am Landtag abgefräst und neu aufgesetzt.

„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Bereits Anfang Mai wurde dort gearbeitet, um die „Griffigkeit der Fahrbahndecke“ zu verbessern. Dafür war die Lange Brücke stadteinwärts gesperrt. 

Von MAZonline